Packliste Werraradweg

Werbung

Mit einer Länge von 336 Kilometern, verläuft der Werratal-Radweg über insgesamt drei Bundesländer (Thüringen, Hessen und Niedersachsen). Da die Strecke natürlich nicht innerhalb weniger Stunden zurückgelegt werden kann, darf es bei dieser Tour nicht an der nötigen Ausrüstung fehlen. Bei der Packliste Werraradweg sollten somit folgende Gegenstände keinesfalls fehlen.

Diese Packliste basiert auf zahlreichen persönlichen Erfahrungen und neben der „normalen Bekleidung“, wenn nicht mit dem Fahrrad gefahren wird, sollten die unten angeführten Gepäckstücke nicht fehlen:

Hygieneartikel müssen bei jeder Reise mit dabei sein. Der Kulturbeutel besteht aus einer Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel, Nagelschere, Medikamente und Pflaster.

Die Packliste Werraradweg besteht zudem aus diversen Kleidungsstücken. T-Shirt, Hose, Funktionsjacke, Radbrille, Radhandschuhe, Radhelm und Unterwäsche. Die genaue Anzahl der jeweiligen Kleidungsstücke lässt sich an dieser Stelle nur sehr schwer vorhersagen, denn es hängt von der geplanten Tour bzw. der Dauer der Radtour ab. Es ist deshalb sinnvoll und wichtig, sich Etappenziele zu setzen. Anhand dieser Planung, kann auch die Packliste Werraradweg erstellt werden.

Werbung

In der Regel und aufgrund der verschiedensten Erfahrungen, ist mit etwa 1 Woche zu rechnen. Natürlich geht es auch schneller und länger. Zudem hängt die Packliste Werraradweg davon ab, ob Sie in einer Unterkunft nächtigen oder in der freien Natur. Sollte keine Übernachtung in einem Hotel oder in einer Pension geplant sein, so dürfen natürlich auch der Schlafsack und das Zelt in der Packliste Werraradweg nicht fehlen.

Selbst bei einer noch so detaillierten Planung der Radtour, haben Radfahrer keinen Einfluss auf Wind und Wetter. Im Reisegepäck sollte deshalb an alles gedacht werden. Ein Regenschutz gehört deshalb ebenfalls in jedes Reisegepäck. Zudem sollte nicht vergessen werden, dass bei schlechten Wetterbedingungen auch Reservegewand mit dabei ist.

Entlang der Radtour gibt es natürlich zahlreiche Restaurants und Supermärkte. Dennoch sollte bei der Packliste Werraradweg das eine oder andere Proviant mit dabei sein. Bei einer Radtour kann natürlich auch immer einmal etwas passieren. Ein gewisses Werkzeug, um kleinere Schäden am Fahrrad zu beheben ist für Radfahrer ein absolutes Muss. Ein Ersatzschlauch, Inbusschlüssel oder Kettenöl sollte auf jeder Packliste Werraradweg stehen. Neben diesen Gegenständen sind die EC-Karte, ein Ausweis und eine Krankenversicherungskarte ebenfalls ein absolutes Muss bei jeder Radtour. Diese Gegenstände sind bei der Tour auf alle Fälle mitzuführen. Zudem hängt die Packliste Werraradweg davon ab, wie lange die Radfahrer unterwegs sind. Die Tour sollte aus diesem Grund im Vorfeld genauestens geplant werden. Diese Radtour gehört zu einer der schönsten in ganz Deutschland und jeder begeisterte Radfahrer sollte sie zumindest einmal im Leben erlebt haben. Mit der richtigen Packliste und der korrekten Planung, kann eigentlich nicht sehr viel passieren.

Werbung

Werbung